Paul Moor Marathon

Veranstaltungshinweis f├╝r den 4. PMBZ Benefiz-Marathon am 17.04.2010

Liebe Freunde/Innen des Laufsports,

Unser ersten 3 Benefizmarathons waren ein gro├čer Erfolg daf├╝r einen gro├čen Dank an alle Beteiligten

Es erfreut uns zu sagen das wir ein unglaublich positives Feedback bekommen haben. Alle Teilnehmer sind im M├Ąrz wieder dabei. Also liebe Freunde des Laufsports, bringt Eure Familie und Freunde mit und vergesst nicht; wir machen zwei Dinge gleichzeitig. Wir laufen um fit zu werden und laufen um schwerbehinderten Kindern zu helfen.


Am 17. April 2009 findet der 4. PMBZ-Benefiz-Marathon von Osnabr├╝ck-Nettetal nach Bersenbr├╝ck statt.
Dieser wurde von
John McGurk initiiert, der der hiesigen L├Ąuferszene durch verschiedene Benefizaktionen bekannt sein d├╝rfte.
Der Lauf wird von den Mitarbeiter/Innen des PMBZs sowie vielen Helfer/Innen aus den verschiedensten Bereichen ausgerichtet. Dieser soll eine optimale Gelegenheit bieten, die Form auf eine erfolgreiche Marathon-Saison mit besonderem Augenmerk auf die Fr├╝hjahrsklassiker zu testen. Zus├Ątzlich besteht die M├Âglichkeit, an einem Halbmarathon teilzunehmen. Erstmals bieten wir auf dieser Veranstaltung einen Ultramarathon an.
Der Reiz dieser Veranstaltung besteht darin, dass Start und Ziel nicht identisch sind. Alle Starter sammeln sich beim PMBZ in Bersenbr├╝ck. Von hier werden sie mit Shuttle-Bussen zum Ausgangspunkt ihrer jeweiligen Distanz gefahren. Der Start ├╝ber die Marathondistanz befindet sich an der Fachklinik Nettetal, Rehabilitationseinrichtung f├╝r substanzbezogene St├Ârungen, im beschaulichen
Nettetal bei Osnabr├╝ck. Der Start der Halbmarathondistanz befindet sich hinter Lappenstuhl in N├Ąhe der Ortschaft Uthof. Der Erl├Âs dieser Veranstaltung kommt der Arbeit mit den Sch├╝lern/Innen im PMBZ Bersenbr├╝ck zugute. Wir w├╝nschen Ihnen eine gute Vorbereitung und freuen uns auf Sie.
Das Organisationsteam
Ausschreibung hier downloaden
Onlineanmeldung unter http://www.laufen-os.de
Weitere Infos unter
http://www.heilpaedagogischehilfe.de

                                    3. PMBZ CHARITY MARATHON

 

Dear running friend

The first three charity marathons were a massive success and we would like to thank all Starters and helpers alike. We had a very possitve FeedbacK from the Starters and all want to anticipate in our 4th charity marathon. So come along bring family and friends with you and donÔÇÖt forget we will be doing two things at the same time. Running to get fit and running to help disabled children.

 

On the 17.04.2009 the 4th 100% charity marathon will start from osnabrueck (North Germany) to Bersenbrueck.

The idea came from John McGurk who is very well known for his charity work based on sport activities.

The Marathon is organized from the pmbz but helping hand is coming from various other areas.

This is one the seasonÔÇÖs first marathons and is perfect to get yourself motivated for the spring classicals.

Ultramarathon have its debut as well.

The start and finish are not at the same point all starters meet at the pmbz in Bersenbrueck and they will be transported via bus to their starting point.

The Marathon start is at the rehabilitation centre for addiction in the scenic nettatal Osnabrueck, the start for the half marathon and inliner is in the village Uthof near Lapstuhl.

All proceeds and donations go to 100% to the pmbz.

 

 

If you live in Germany or abroad and are English spoken and wish to take part in this Marathon you can contact me on my homepage www.john-mcgurk.de  just scroll down to the contact button and I will get back to you as soon as possible.

 

 

 The entry form is online and can be downloaded under www.laufen.os.de 


If there ever should be a time to come

to make a Turning point for poverty,

then it has to be the world cup in South Africa 2010